You are currently viewing Informationen zur Corona-Impfung

Informationen zur Corona-Impfung

Liebe Patientinnen und Patienten,

in Kürze werden auch Hausärzte die Corona-Schutzimpfung durchführen dürfen. Wir in der Praxis Schadwinkel stecken derzeit in den Planungen, um die Impfungen in den Praxisalltag zu integrieren, auch Möglichkeiten für weniger mobile Patienten in der Häuslichkeit zu schaffen und den Ablauf so reibungslos und stressfrei wie möglich zu gestalten.

Der aktuelle Stand, den Sie auch den Medien entnehmen können, ist ein Impfstart in den Hausarztpraxen um den Monatswechsel März/April. Die Impfungen werden nach den allgemein bekannten Priorisierungsgruppen erfolgen. Welchen Impfstoff wir bekommen werden, ist noch nicht bekannt. Um zu gegebener Zeit sofort mit den Impfungen beginnen zu können, legen wir schon jetzt Listen mit impfwilligen Patienten an.

Ich bin impfwillig. Wie komme ich an einen Termin?

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Online-Kontaktformular: Sie nutzen unser simples und verschlüsseltes Kontaktformular. Dort geben Sie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefon/Mobilfunknummer und ihre Impfpriorität (nach Ihrem Kenntnisstand) an. Wir rufen Sie dann innerhalb weniger Tage zurück und machen einen individuellen Termin mit Ihnen aus.
  2. Telefonanruf: Falls Sie nicht mit dem Internet vertraut sind, können Sie uns auch telefonisch erreichen und uns Ihre Daten durchgeben. Wir rufen Sie dann zum gegebenen Zeitpunkt an und machen einen individuellen Termin mit Ihnen aus. Wir empfehlen jedoch aufgrund des Verwaltungsaufwands die Nutzung des Kontaktformulars.

Wie funktioniert das mit den Attesten?

Derzeit erfolgen die Priorisierungen nach dem Alter und bestimmten Berufsgruppen. Wenn Sie allerdings aufgrund definierter Grundleiden zu einer Risikogruppe gerechnet werden können, benötigen Sie ein ärztliches Attest, wodurch Sie in eine höhere Priorisierungsgruppe aufsteigen. Dieses Attest können Sie ab sofort bei uns erhalten. Damit können Sie sich einen Impftermin in einem Impfzentrum geben lassen.

Sie haben wieder folgende zwei Möglichkeiten:

  1. Online-Kontaktformular: Sie nutzen unser simples und verschlüsseltes Kontaktformular. Dort geben Sie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Telefon/Mobilfunknummer an. Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück und machen zeitnah einen individuellen Termin mit Ihnen für die Ausstellung Ihres Attests aus.
  2. Telefonanruf: Falls Sie nicht mit dem Internet vertraut sind, können Sie uns auch telefonisch erreichen und uns Ihre Daten durchgeben. Wir rufen Sie so schnell wie möglich an und machen einen individuellen Termin mit Ihnen für die Ausstellung Ihres Attests aus. Wir empfehlen jedoch aufgrund des Verwaltungsaufwands die Nutzung des Kontaktformulars.

Formular ausdrucken: Bitte drucken Sie folgendes Formular der KVSH aus und bringen Sie dies zu Ihrem Termin mit.

Ich bin Kontaktperson von Pflegebedürftigen oder Schwangeren – wie kann ich geimpft werden?

Sind Sie Kontaktperson von

  • pflegebedürftigen über 70-Jährigen, die nicht in einer Einrichtung leben,
  • Pflegebedürftigen mit einer der o.g. Vorerkrankungen, die nicht in einer Einrichtung leben oder
  • Schwangeren?

Dann können Sie hier folgendes Formular herunterladen und ausfüllen, um in die Prioritätsgruppe 2 gestuft zu werden. Bitte beachten Sie, dass das Ausfüllen dieses Formulars keine Bestätigung seitens der Praxis benötigt und daher vollständig in Ihrer Hand liegt.


Für mehr Infos besuchen Sie die Website des Landesgesundheitsministeriums unter folgendem Link: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/_Informationen_Impfzentren/Download-Dokumente.html

Wir hoffen, mit dieser Möglichkeit der digitalen Kontaktaufnahme unser Telefon zu entlasten und Ihnen so schnell wie möglich einen Impftermin zu ermöglichen.

Bleiben Sie gesund,

Ihr Praxisteam der Praxis Schadwinkel

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Erika Schiller

    Hallo Praxisteam,
    danke für die detaillierte Aufklärung über die Corona-Impfung.
    Es wäre prima, auf Ihrer Homepage ab und zu aktuelle Informationen über die Impfung in Ihrer Praxis – wie am 06.04.2021 –
    zu finden.
    Nur eine Anregung, bzw. Idee, da die Unsicherheit zunimmt und dadurch vielleicht etwas beruhigt werden kann.
    Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
    Erika und Walter Schiller

    1. Liebe Frau und Herr Schiller,
      vielen Dank für Ihren Vorschlag. Wir sind der gleichen Meinung und werden so bald wie möglich ein Update zu den Impfungen in der Praxis Schadwinkel veröffentlichen.
      Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund,
      Ihre Praxis Schadwinkel

  2. Familie Schiller

    Herzlichen Dank für die schnelle und freundliche Antwort
    Bleiben Sie auch alle gesund und passen Sie auf sich auf!
    Und schon sind auf der Homepage neue Informationen! 👍🏼 !
    Grüße Erika Schiller

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.